img_info

1970 in Mainz geboren, beschäftige ich mich seit meinem 15. Lebensjahr sehr intensiv mit dem Medium Fotografie.

Aufgrund meiner ausgeprägten Affinität zu innovativen Technologien war ich damals der Meinung, dass der Start in eine erfolgreiche fotografische „Karriere“ nur mit einem japanischen AF-System möglich wäre.

Es kam jedoch anders: Mein Vater war nämlich der Meinung, dass zum Erlernen erster fotografischer Kenntnisse seine Kameraausrüstung vollkommen ausreichend war. Die war meines Erachtens aber extrem spartanisch und total veraltet und es gab auch nur einen sehr eingeschränkten Brennweitenbereich von 35 bis 90mm. Mit diesem Umstand, dessen gesamte Tragweite ich erst später realisierte, konnte ich mich damals nur sehr widerwillig anfreunden.

Jene Ausrüstung bestand aus einer LEICA M2 mit drei SUMMICRON-Objektiven (35mm, 50mm, 90mm). Dafür bin ich ihm heute sehr dankbar. Ich habe dadurch sämtliche fotografischen Parameter und ihre Zusammenhänge von der Pike auf erlernt, da ich mich damit auseinandersetzen musste und mir dies nicht durch irgendwelche Automatiken abgenommen wurde. Zudem war dies der Grundstein für die mich faszinierende Beschäftigung mit „der“ LEICA. Die LEICA prägt daher seit dem Beginn meiner Auseinandersetzung mit der Fotografie meine Sichtweise und wurde sozusagen zu meiner „Konzentration auf das Wesentliche“.

Meine fotografischen Schwerpunkte bewegen sich zwischen Landschaftsfotografie und Urbanen Welten. Dieses Thema prägt auch die fotografische Umsetzung meiner Reisen.

Equipment

Für die Erarbeitung exzellenter Bildergebnisse braucht es unbestritten einiges mehr als eine gute Ausrüstung. Kein noch so gutes Kamerasystem führt zu Fotografien mit entsprechender Bildaussage und -wirkung.

Ich benötige aber ein Handwerkszeug, mit dem ich meine Bildideen technisch perfekt umsetzen kann und auf das ich mich in allen (un)möglichen Situationen 100-prozentig verlassen kann.

Für mich erfüllen die LEICA-Systeme, mit denen ich seit Beginn meiner fotografischen Betätigung arbeite, diese Bedingungen nahezu perfekt. Neben der robusten Zuverlässigkeit des Systems schätze ich insbesondere die hervorragenden optischen und mechanischen Leistungen der LEICA-Objektive.

Meine Bilder entstehen mit den LEICA SL-, M- sowie S-Systemen.